Kinderpfingstzeltlager 2020

Hallo Du!

Ja, genau dich meinen wir! Du bist doch zwischen
7 und 12 Jahren? Und du hast in den Pfingstferien
noch gar nichts vor und hast Lust eine Menge zu
erleben? Dann bist du bei uns genau richtig!
Wir sind in der ersten Woche der Pfingstferien
mit ungefähr 160 Kindern auf einem tollen Zeltplatz
direkt am Wald. Dort erleben wir wieder eine
spannende Geschichte, gruseln uns beim Nachtgeländespiel,
basteln und spielen, sind gespannt,
welche Gruppe dieses Jahr den Postenlauf gewinnt,
machen Lagerfeuer, lesen Gutenachtgeschichten,
machen Knick-Knacks, erleben zusammen einen
ganz besonderen Pfingstgottesdienst, werfen uns
am Jahrmarkt ins Getümmel, trinken Quensch und
essen Moppelkotze, veranstalten ein gigantisches
Grießbreiessen, freuen uns auf kreative Namen
beim Postenlauf, springen durch Pfützen und singen
in der Sonne, machen einen Ausflug zur Isar und
und und…
Hast du Lust diese aufregende Woche zusammen
mit uns und jeder Menge anderer Kinder zu erleben
oder kannst du es schon gar nicht mehr erwarten,
bis es endlich losgeht? Dann melde dich ganz
schnell bei deiner Kirchengemeinde an, wir freuen
uns schon auf die Woche mit dir!


Liebe Grüße deine Hütte


Vanessa, Laura, Tino, Toni, Vera, Leon, Volker

 

 

Zum Flyer gehts hier lang

Kinderpfingstzeltlager 2019

Wie jedes Jahr waren wir auch dieses Jahr im Kinderpfingstzeltlager in Königsdorf auf dem Gelände der Jugendsiedlung Hochland. Unsere diesjährige Geschichte, welche uns die ganze Woche begleitet hat, handelte von einem verrückten Professor, der Kuscheltiere zum Leben erweckt hat und sie dann knechten wollte, doch die Frage, ob es dazu gekommen ist, können nur die Kinder, die dieses Jahr dabei waren beantworten. Neben der Geschichte hatten wir auch noch jede Menge Spaß am Lagerfeuer. Da ist es auch ganz egal, ob es das gegrillte Mittagessen über offenem Feuer war oder ob wir einfach nur gesungen und Marshmallows zubereitet haben. Aber ein wichtiges Highlight nach dem Gottesdienst am Sonntag, ist Dreifußspielen und einfach wild durch den Wald jagen, ganz egal, ob Leiter gegen Teilnehmer oder in zwei ausgeglichenen Teams. Am Montag war Postenlauf angesagt und die Kids mussten ihre Leiter suchen, entlang einer festgelegten und durch verschiedene Zeichen gekennzeichneten Route einmal quer durch das Naturschutzgebiet und dabei die verschiedensten Aufgaben erledigen. Was fehlt denn sonst noch bei einem Zeltlager, wenn man eine Woche lang jeden Tag durch Wald und Wiesen rennt?Rrichtig: eine gruselige Nachtwanderung durch das tiefste Dickicht des Waldes. Bei Staubtrockenen Waldwegen wird man in so einer Woche leider ganz schön dreckig und was bietet sich da besser an als eine Duschparty mit vorrangegangener Farbschlacht, in der man seinen Gegner von oben bis unten mit Duschfarbe einseift, um sie danach bei Musik wieder abzuwaschen. Das ist ebenfalls eine optimale Vorbereitung für die Lagerdisco, denn am vorletzten Abend wird das Zeltlager in eine Lokation umgewandelt, in der getanzt und gefeiert werden kann. Für Getränke und Snacks sorgen die freundlichen Barkeeper, die (fast) jeden Wunsch erfüllen und auch ein richtiges Talent fürs Mixen von Getränken haben. Der krönende Abschluss dieses Jahr war der Flying Fox über den Mühlbach (Weißbach), einfach ein bisschen fliegen und über die schönen Ereignisse nachdenken.

Jahreslosung

Suche Frieden und jage ihm nach!

Psalm 34,15

 

Kontakt

Evangelische Jugend Epiphanias, Bethlehem & Caroline (EJEBC)

Felix Stahl

St.-Johann-Str. 24

80999 München

 

Tel.:   089 81898770
Mobil: 0176 56823639

Mail:   ejebc@web.de

          felix.stahl@elkb.de

Facebook:  EJEBC

Instagram: EJEBC

 

Terminkalender

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Jugend Epiphanias, Bethlehem, Caroline