Grundkurs

Der Grundkurs bietet Dir die Möglichkeit ein vollausgebildete Jugendleiter zu werden. Dafür fährst du im Rahmen der EJM für 7 Tage auf eine Vortbildung bei der Dir alles wichtige zum Jugendleiter werden beigebracht wird!

 

Der nächste Grundkurs findet in den Osterferien 2020 statt.

 

Wenn Du dabei sein willst, komm zu unseren MAKs, dort wird überlegt, wer alles mitkommt, da es nur begrenzte Plätze für uns gibt.

Grundkurs Osterferien 2019

So war der Grundkurs in den Osterferien 2019 für unsere teilnehmenden Jugendleiter:

 

 

Wir sind in den Osterferien für eine Woche nach Rimsting, in die Nähe vom Chiemsee, gefahren. In der Woche wurden viele verschiedene Themen behandelt.
Zu jedem Thema gab es anschließend praktische Übungen, bei denen man das Gelernte anwenden konnte. Durch das individuelle Feedback bekam jeder die Möglichkeit sich selber zu verbessern, was ich sehr gut fand.
Am Besten gefallen hat mir das Thema, bei dem man spontan vor einer Gruppe sprechen sollte, weil mir das mit den Tipps, die ich danach bekommen hab, viel gebracht hat.
Schön war auch, dass man durch den Grundkurs viele Jugendleiter aus anderen Gemeinden und Regionen kennengelernt hat.

 

-Johanna

 

 

Ich fand den Grundkurs richtig gut! Wir have total viel gelernt was mir fast täglich weiter hilft, mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten. Die Gruppe ist innerhalb der einen Woche super gut zusammengewachsen und ich hab immer noch Kontakt zu allen, die dabei waren. Es war eine Woche mit vielen neuen Erfahrungen, neuen Freunden, Spaß und auch echt wenig Schlaf

 

-Anna

 

 

Der Grundkurs in den Osterferien war für mich eine wunderbare Freizeit, wie auch eine Bildungsmaßnahme für die Julica.  Wir hatten ein Menge Spaß, wie am Abend Schafkopfen und das Essen war wegen dem besten Küchen Team einfach amazing! Außerdem habe ich echt coole und korrekte Leute kennen gelernt, die aus allen möglichen Gemeinden aus München stammen. Zur Unterkunft: sie ist durch ihre perfekte Lage in Rimsting am Chiemsee einfach ein Traum.

 

- Moo

Grundkurs Herbst 2018

So war der Grundkurs im Herbst 2018 für unsere teilnehmenden Jugendleiter:

 

 

Wir waren über die Herbstferien 7 Tage, von Montag bis Sonntag, im wunderschönen Oberwaiz in der Nähe von Nürnberg. Besonders schön war, dass einem alles anhand von Beispielen gezeigt wurde, dass viel mit möglichen Teilnehmern mit Handicap gearbeitet wurde und dass man dadurch immer auf mögliche Gefahren oder Ausweichstrategien hingewiesen wurde. Gut fand ich auch, dass jeder ein Spiel, also eine Einheit, anleiten musste. Somit war man also auf sich gestellt. Danach wurde einem immer Feedback gegeben, was ich auch wichtig fand zu lernen, wie man so etwas richtig macht.

 

-Sven

 

 

Erste Aufgabe: Selbstständig 3 Stunden nach Bayreuth fahren. Somit mussten wir als Team funktionieren obwohl wir uns fast nicht kannten. Endlich angekommen an unserem Reiseziel bekamen wir jeden Tag neue Aufgaben denen wir uns stellen durften. Neben ein paar theoretischen Themen haben wir viele praktische Aufgaben ausprobiert. Das anleiten eines Spiel, um das sprechen vor Gruppen zu üben, war eine wichtigsten. Gleichzeitig sind wir als Gruppe gut zusammen gewachsen und nach Programmschluss viel unternommen und uns besser kennengelernt. Größte Aufgabe: Plant einen actionreichen Abend für das ganze Team. Selbst die Treamleiter mussten Räuber und Schandarm im Dunkeln mitspielen. Am Abschlussabend durften wir uns verkleiden und Halloween feiern. Offizielle letzte Aufgabe: Selbstständig heimfahren.

 

-Anni

Jahreslosung

Suche Frieden und jage ihm nach!

Psalm 34,15

 

Kontakt

Evangelische Jugend Epiphanias, Bethlehem & Caroline

Felix Stahl

St.-Johann-Str. 24

80999 München

 

Tel.:   089 81898770
Mobil: 0176 56823639

Mail:   ejebc@web.de

          felix.stahl@elkb.de

Facebook:  EJEBC

Instagram: EJEBC

 

Terminkalender

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Jugend Epiphanias Bethlehem Caroline